HTM und HTML Dateien mit Internet Explorer öffnen


Wenn du Windows installiert hast, so öffnet Windows alle HTM und HTML Dateien mit Internet Explorer. Mit der Zeit installierst du aber weitere Programme. Diese können das Verhalten zum Öffnen von HTM und HTML Dateien ändern oder gar verunmöglichen.

Das Programm Swiss Jass!! ändert diese Einstellungen natürlich nicht, ist aber für die Anzeige von Webseiten darauf angewiesen, dass dein Windows in dieser Beziehung korrekt funktioniert.


Wenn du über das Menu Hilfe von Swiss Jass!! Online gewisse Menus nicht mehr öffnen kannst, dann liegt dies entweder an einem Sicherheitsprogramm, welches du installiert hast oder aber daran, dass dein Windows nicht mehr weiss, wie es HTM und HTML Dateien öffnen soll.



So bringst du dein Windows wieder dazu HTM HTML Dateien korrekt zu öffnen und anzuzeigen:


1. Wähle den Arbeitsplatz (siehe Bild). Diesen findest du bei Windows XP zum Beispiel über START -> Arbeitsplatz. Bei älteren Windows Systemen findest du den Arbeitsplatz direkt auf dem Desktop.






2. Wähle das Menu Extras -> Ordneroptionen.




3. Wähle Dateitypen und suche nach HTM, clicke anschliessend auf „Ändern“.
(Falls der Eintrag HTM fehlt, so musst du ihn neu erzeugen über „Neu“, und dann noch einmal Schritt 3 durchführen.)





4. Wähle das Programm aus, mit welchem du dir Webseiten anzeigen lassen willst. In diesem Beispiel „Internet Explorer“. Drücke OK.





5. Führe die Schritte 1-4 noch einmal durch für die Dateiendung HTML.

6. Falls dein Swiss Jass!! nun immer noch keine Webseiten öffnen kann, so liegt es an einem von dir installierten Sicherheitsprogramm. Schalte diese einzeln ab und prüfe jeweils ob es wieder geht. Sobald es geht, kennst du das Programm, welches die Anzeige verhindert. Suche nun im Hilfe dieses Programms weiter oder kontaktiere den Hersteller des Programms, um zu erfahren wie du dieses Verhalten ändern kannst.




Swiss Jass!! - Michael Gasser